Neuer Vorstand

Nach den berufsbedingten Rücktritten von Janus Schäfli, Sarah Berkinshaw und Andrin Theus wählte die JUSO Thurgau als Ersatz Florian Sieber und Beat Schenk in den Vorstand. Anna Ruh wird neue Sekretärin. Ausserdem haben die GenossInnen beschlossen, Rahel Geyer als Co.-Präsidentin neben Flavio Brühwiler zu wählen.

Gegen das Sparen in der Bildung

Aktion der JUSO Thurgau und von Frauenfelder Kantischülern gegen Sparmassnahmen.

Wer bei der Bildung spart, spart bei der Zukunft. Der Thurgau ist auf gut ausgebildete Menschen angewiesen. Was heute bei der Bildung gespart wird, kommt uns in Zukunft teuer zu stehen. Der Thurgau hat in den letzten Jahren regelmässige Steuersenkungen durchgeführt, die insbesondere Reiche entlastet haben, so wurde 2008 die Progression auf Vermögenssteuern abgeschafft. Dass dies nun von Kantons- und Berufsschülern bezahlt werden muss ist stossend.

Artikel ansehen